Adventskalender 9. Dezember

Frekja und Mära – Leonie

Frekja kam im Sommer 2012 mit Félagi als Fohlen bei Fuß zu uns auf dem Hof. Im Januar 2013 wurde sie verkauft und ging in einen Stall nach Luxemburg. Wie es der „Zufall“ es wollte  (ihr merkt schon, bei uns gibt es viele davon), kam auch sie wieder zurück zu uns auf dem Hof. Bald darauf ging sie in den Besitz von Leonie über. Viele können sich vielleicht noch an die Zeit erinnern, als Frekja mit in der Reitschule gelaufen ist. Immer ziemlich flott unterwegs, hat sie jeden durch das Gelände getragen. Im Frühjahr 2019 schickte Leonie sie in Rente mit 28 Jahren.

Im Januar 2017 bekam Leonie Mära.
Leonie ist eins von den Kindern, ähm mittlerweile Pubertier, das schon ganz lange bei uns ist.  Meist etwas „verpeilt“, denn irgendwelche Sachen gehören immer Leonie, wenn etwas herumliegt. Und sie ist meistens zu den unmöglichsten Zeiten am Stall Egal Leonie, wir lieben dich so wie du bist.

Unsere 1. Generation Ponyhof-Mädels ist erwachsen geworden

Hanna – Angi –Leonie – Emma

Für alle, die gestern dabei waren:
Verlosung der Fotoshootings mit Hanna