Die Therapiepferde

Skippa vom Moorflur(*30.07.2000)
Skippa ist unser weltbestes Pony, für Anfänger und Fortgeschrittene, als Therapiepferd oder einfach nur als Schmusepony. Individuell stellt sie sich auf jedes Bedürfnis ein und ist immer fleißig! Skippa gehört schon seit 2006 zu mir und ist aus meinem Leben nicht mehr weg zu denken! Ein Allroundpony das weiß ohne mich ist hier nix los!

 

Hrafn(Rafi) vom MoorflurIMG_8904 IMG_6009(*10.05.1999)
Seit 2011 unterstütz uns Rafi als Therapiepferd. Er liebt Skippa heiß und innig. Rafi ist ein ganz liebes Pony und wird gerne von den Kindern geputzt!  Aufgrund von seinen angenehmen Gangarten ist er für viele Kinder sehr bequem zu sitzen!

Picassa von der Nauwies (*23.07.2011)

Eigentlich als Reitpferd für Kati gedacht, hat sich die hübsche Maus als liebenswertes Kinderpony entpuppt! Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener kommt bei diesem Traumpony auf seine Kosten!

 

Elfa

Elfa ist relativ jung und knapp ein Jahr unterm Sattel. Ihre Gänge sind butterweich und auch im Umgang ist sie supernett.

Benny (*1989) -Nero(*05.05.2013)-Geronimo
Benny ist unser Opa und spielt am liebsten Einhorn.

 

 

 

 

 

 

Nero ist ein kleines Pippi Langstrumpf-Pferd und wird sehr gerne von den kleineren Kindern geritten.

 

 

 

 

 

 

Geronimo wohnt seit August 2018 bei uns. Der schon etwas ältere Herr darf jetzt in der Shettyherde seinen Lebensabend verbringen.

 

 

 

 

 

 

 

Ehemalige Tiere