Adventskalender 2. Dezember

Rafi

Rafi wurde am 10.05.99, wie Skippa, auch ganz hier in der Nähe bei Familie Aatz in Oberlöstern geboren. Die Jungpferdezeit verbrachte er auf den großen Weiden im Löstertal.
Auch er ging zum Einreiten nach Weierweiler, wurde aber auf Grund eines Knieproblems wieder auf die Wiese gestellt. Irgendwann im September 2010 bekam ich einen Anruf von Julia Aatz, sie hätten hier einen Wallach, der wäre noch für leichte Arbeiten geeignet. Sie könnte ihn ja mal zu uns bringen und ich könnte ihn mir dann ja mal anschauen. Gesagt getan, eine Stunde später stand Rafi bei uns auf dem Hof. Nach 1-2 Monaten war schnell klar: Rafi geht hier nicht mehr weg, auch wenn er und Kati bis heute nicht die besten Freunde sind.
Tja aber alle Anderen lieben Rafi… und Rafi macht auch eigentlich wirklich alles mit. Ob kleine Kinder, große Kinder, Anfänger, tapfere Muttis oder auch einfach Wiedereinsteiger, alles findet auf Rafi Platz.
Mit Skippa ist er quasi verheiratet, und ab und zu sind sie wirklich wie ein altes Ehepaar.
Gelände mag der Rafi 10x lieber als den Reitplatz. Hier weiß er genau, wann Zeit zum Wechseln ist.

Adventskalender 1. Dezember

Skippa

Skippa wurde am 30.07.2000 ganz hier in der Nähe bei Familie Aatz in Oberlöstern geboren. Sie wuchs auf den großen Weiden im Löstertal auf.
Als ihre Zeit zum Anreiten gekommen war, zog sie nach Weierweiler zu Familie Reinert, wo sich dann unsere Wege kreuzten. Im Sommer 2006 traf Kati zum ersten Mal auf Skippa und wusste sofort, dass wird ihr Pony. Im Herbst ritten Kati und Skippa ihr erstes Turnier und im November 2006 war sie dann endlich Katis Pony. Unzählige Reitkurse, Turnier und auch Reitabzeichen absolvierten sie zusammen. Im Sommer 2008 nahm Annabell (die viele ja kennen) Skippa mit auf die Deutsche Meisterschaft und konnte sich sogar den 2. Platz beim Springen, sowie im Herbst den Landesverbandsmeistertitel sichern. Im Sommer 2009 zog Skippa zusammen mit Mirko endlich auf Katis Ponyhof ein. Im Frühjahr 2010 begann Kati mit der Ausbildung zur Reittherapeutin und schon bald war klar….ein Islandpony kommt selten allein. 🙂
Skippa war schon immer recht temperamentvoll. Sie weiß, bei wem sie sich zu benehmen hat und bei wem sie die Sau rauslassen konnte. Immer von der besten Seite zeigte sie sich, sobald jemand zuschaute. Besonders bei der Arbeit mit Kindern mit Behinderung konnte sie sich schnell einfühlen und lief oft wie auf rohen Eiern und sehr zaghaft. Wenn das Kind rutschte, blieb sie direkt stehen. Mittlerweile sind wir Anfang 20 und in den besten Jahren. Seit gut 2 Jahren hat Skippa eine weitere Anhängerin – Amelie- .Ich glaube, es gibt nur ganz wenige Leute, die so viel Energie in das Reiten mit Skippa gesteckt haben wie sie.
Bei Skippa gilt ganz klar, wenn du was willst, dann kannst du ja kommen 🙂

3-Tage Reitkurs

Am 10.-12. August veranstalten wir einen 3-Tages-Reitkurs.
Der Kurs findet jeweils von 09:00 bis 12:00 statt.
Kosten: 60,00 € einschließlich Getränke.
Bitte bald anmelden, die Plätze sind begrenzt.

Sommerferien 2020

Wir wünschen euch allen ein frohes neues Jahr.

Ab 06. Juli 2020 startet wieder unser Sommerferienprogramm.

Ab Montag 06. Januar könnt Ihr euch hier anmelden:
Anmeldung Sommerferien

Die erste Ferienwoche ist bereits ausgebucht.

Frühbucherrabatt

Am 10. Mai 2020 feiern wir 10 Jahre Erlebnisorientierte Reittherapie. Aus diesem Anlass erhalten alle, die sich bis Ende Februar für eine Sommerferienwoche anmelden, einen Frühbucherrabatt von 10,00 Euro.

Anmeldung für Kindergeburtstage

Unser neues Anmeldeformular für Kindergeburtstage im Jahr 2019 ist online – mit vielen neuen Möglichkeiten.

 

Maustag am 3. Oktober

Maus Türöffner-Tag am 3.Oktober 2018

Programm

10:00 Eröffnung
11:00 Ponyzwerge auf dem Reitplatz
im Anschluß Ponyreiten
12:00 Mittagessen mit Würstchen und Brötchen
13:00 Showprogramm auf dem Reitplatz
im Anschluß Ponyreiten
13:30 Kaffee und Kuchen
(Verkauf durch den Förderverein Kindergarten Löstertal)
14:00 Kinderschminken
15:00 Showprogramm auf dem Reitplatz
im Anschluß Ponyreiten

Den ganzen Tag:
Maus-Quiz, Ponys kuscheln, Fotos mit der Maus, und vieles mehr…

Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt.

Programm als PDF zum Download